Gottes_schöpfung_v3_jpg1

integratives

Evangelisches
Familienzentrum

Brunnenstraße

Ev. Familienzentrum Brunnenstraße Duisburg Rheinhausen
LOGO-FK-neu

Evangelisches Integratives Familienzentrum in Trägerschaft der
Evangelischen Friedenskirchengemeinde Rheinhausen

Bild_1

Unsere Kindertageseinrichtung

Insgesamt betreuen wir in unserer Kindertageseinrichtung 110 Kinder in 6 Gruppen.

Die jüngsten Kinder können bei der Aufnahme 4 Monate alt sein.

Wir bieten 24 Plätze für Kinder unter 3 Jahren an und 10 Plätze für Kinder mit Behinderung. Die Gruppenstärke in diesen Gruppen beträgt 15 Kinder.

In unseren beiden Regelgruppen für Kinder von 3 bis 6 Jahren in der Lutherstraße sind z.Z maximal 20 Kinder in jeder Gruppe.

Das Miteinander spielt in unserer pädagogischen Arbeit eine große Rolle. Kinder aller Alters- und Entwicklungsstufen begegnen sich auf Augenhöhe , spielen gemeinsam und profitieren voneinander. Unser gesamtes Haus ist barrierefrei und inklusiv. Mittendrin sein und nicht nur Teilhabe am Geschehen und im Alltag bestimmen das Miteinander der Kinder aller Alters- und Entwicklungsstufen. Die ErzieherInnen sind dabei „Wegbegleiter“, BeraterInnen, UnterstützerInnen und Motivatorinnen.

Die Kinder erfahren in unserer Kindertageseinrichtung viel Wertschätzung ,Angenommen sein und Verläßlichkeit.

Christliche Werte wie z.B. Toleranz, Ehrlichkeit, Gewaltfreiheit, den sorgsamen Umgang mit der Natur u.v.m. werden vermittelt und
gelebt. Die christlichen Feste werden mit den Kindern gefeiert, ihre Bedeutung erklärt . Beten, das Erzählen biblischer Geschichten,Gottesdienste feiern sind wichtige Elemente des Kindergartenalltages.

Eine intensive Elternarbeit beginnt in unserer Kindertageseinrichtung schon vor dem ersten Kindergartentag des Kindes. Kennenlerngespräche, erste Begegnungen mit den Familien, Eingewöhnung des Kindes (Berliner Eingewöhnungsmodell), Entwicklungsgespräche, Elternnachmittage und - abende, Elternkurse, Beratungsgespräche und vieles mehr bieten wir an.

Eltern sind Experten Ihres Kindes und deshalb unsere wichtigsten Kooperationspartner.

Generationenübergreifende Begegnungen sind wichtige Bausteine im Erleben der Kinder.Mit dem von Bodelschwinghhaus verbindet uns eine langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Kinder und alte Menschen besuchen sich, singen gemeinsam, kochen und essen zusammen, sind kreativ tätig und feiern gemeinsame Gottesdienste.

Es gibt viel Interesse und Freude aneinander und wir bieten den Raum dazu.

Bewegung ist uns wichtig. Unser Außengelände lädt zum Ausprobieren und Grenzen testen und Ängste überwinden ein. Es ist naturnah und kindorientiert gestaltet. Es hat einen hohen Aufforderungscharakter und ist an die altersbedingten Anforderungen unser Kinder angepaßt. Es wird ständig weiterentwickelt und bietet dadurch wechselnde Erfahrungsmöglichkeiten.

Alle Mitarbeiterinnen sind Erzieherinnen, viele mit zusätzlichen Qualifikationen.

Fortbildung aller MitarbeiterInnen ist ein wichtiges Element um nicht in alten Strukturen steckenzubleiben und erhöht die Kompetenz und Fachlichkeit . Wir legen sehr viel Wert darauf dass sich unsere MitarbeiterInnen fortbilden und schaffen Strukturen im Alltag, damit das gelingt.

Wir geben Chancen: in jedem Jahr beenden mindestens 2 Erzieherinnen im Anerkennungsjahr ihre Ausbildung in unserer Einrichtung. Schüler und Schülerinnen von Fachschulen, weiterführenden Schulen und dem Krupp-Gymnasium bieten wir Praktikumsplätze an und unterstützen junge Menschen in ihrer beruflichen Orientierung und Ausbildung.

Qualitätssicherung, Hygiene ,Sicherheit sind drei wichtige Säulen unserer Arbeit.

Die pädagogische Arbeit in unserer Kindertageseinrichtung wird durch Qualitätszirkelarbeit

und demnächst Zertifizierung nach BETA und ISO 9000 gesichert.

Das gesamte Personal unserer Kindertageseinrichtung absolviert jährlich eine Belehrung zu den Hygienestandards im Umgang mit Lebensmitteln und Infektionskrankheiten.

Für die Zubereitung und Lieferung von Nahrungsmitteln gelten ebenfalls strenge Richtlinien die täglich überprüft werden.

1xjährlich werden alle Spielgeräte durch das Institut für Arbeitssicherheit und in regelmäßigen Abständen durch die Mitarbeiterinnen kontrolliert, Mängel aufgezeigt und behoben.
 

Zurück >>>>hier Klicken

Bild_3

Gottes Schöpfung lädt ein zum Staunen...
Jedes Kind ist als Geschöpf einzigartig. Dieser Gedanke  steht   im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzeptes und ist Maßstab unseres Handelns.

Als evangelisches Familienzentrum sind wir  gut vernetzt mit allen sozialen Einrichtungen des Kirchenkreises, aber auch mit allen anderen konfessionellen und städtischen Einrichtungen und  natürlich der eigenen Friedenskirchengemeinde.

In unserem sechsgruppigen Familienzentrum betreuen wir 110 Kinder im Alter von einem halben Jahr bis zur Einschulung, mit und ohne Behinderung.

fz_logo

Unser Familienzentrum unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Die Zertifizierung nach BETA ist in Vorbereitung.

[Impressum]

Evangelisches Familienzentrum Brunnenstraße

Brunnenstraße 5
47228 Duisburg
Leitung: Ingrid Dyballa

Tel.: 0 2065 - 6 13 17
Fax.:0 2065 - 6 79 90 48

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7:00 - 16:00  Uhr

Anfahrtskizze
QR-CODE
LOGO-FK-neu

Viele Menschen und Organisationen unterstützen unser Familienzentrum
in vielfältiger Weise. Mit Ideen, mit Zuwendungen und persönlichem Einsatz.

             Machen auch Sie mit!

Unser Spendenkonto:
Konto:  10 10 88 00 13
BLZ:       350 601 90
Zweck:  3124/41900/472000
Bank für Kirche und Diakonie