Gottes_schöpfung_v3_jpg1

integratives

Evangelisches
Familienzentrum

Brunnenstraße

Ev. Familienzentrum Brunnenstraße Duisburg Rheinhausen
LOGO-FK-neu

Evangelisches Integratives Familienzentrum in Trägerschaft der
Evangelischen Friedenskirchengemeinde Rheinhausen

Bild_1

Über uns...


Ein Haus mit langer Tradition...

Das Evangelische integrative Familienzentrum Brunnenstraße ist ein Haus mit langer Tradition.1962 wurde das Familienzentrum - damals Kindergarten- als dreigruppige Einrichtung eröffnet.

Im Lauf der Jahre wurde an- und umgebaut, weil sich die Evangelische Friedenskirchengemeinde als Träger dieser Einrichtung, an den Bedürfnissen der Eltern und Kinder und den pädagogischen Anforderungen orientierte.

Seit 2007 sind wir zertifiziertes Familienzentrum mit dem Gütesiegel des Landes NRW.

In den letzten Jahren haben sich die Bedürfnisse der Familien so stark verändert : Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren, das wir die damit verbundenen räumlichen und pädagogischen Anforderungen in unserem ??alten Haus nicht umsetzen konnten.

2010 beschloss die Kirchengemeinde das Familienzentrum neu zu bauen, welches 2011 mit großer Freude und Dankbarkeit über die großzügige Raumgestaltung bezogen werden konnte.



Erziehung auf der Grundlage christlicher Werte... 

Gottes Schöpfung lädt ein zum Staunen:

dieser Satz aus unserem Leitbild begleitet Kinder, Eltern und Erzieherinnen durch den Kindergartenalltag und darüber hinaus. Christliche Werte,Traditionen, Gottesdienste, miteinander beten und biblische Geschichten erzählen sind wichtige Bausteine unserer Arbeit. Jeder Mensch ist einzigartig, wertvoll und verdient unseren Respekt, unsere Aufmerksamkeit und Wertschätzung.



Integrative Erziehung - Wertschätzung als Erziehungselement...

Das gemeinsame Leben und Lernen von sehr jungen und älteren Kindern und von Kindern mit und ohne Behinderung stellt eine große Herausforderungen für Kinder und Erzieherinnen dar. Soziale Kompetenzen werden gestärkt, das Miteinander bekommt eine große Bedeutung und die daraus gesammelten Erfahrungen prägen die Kinder und machen sie stark für die nächsten Lebensabschnitte .



Erziehung im Einklang mit der Familie...

Förderung und Erziehung von Kindern kann nur dann gut gelingen, wenn beide Partner- Erzieherinnen und Eltern- vertrauensvoll zum Wohle des Kindes zusammenarbeiten.

Deshalb sind Eltern unsere wichtigsten Erziehungspartner und Experten ihres Kindes.



Die Welt naturnah mit allen Sinnen erleben...

Unser neugestaltetes naturnahes Außengelände lädt die Kinder aller Alters-und Entwicklungsstufen zum Spielen ein.

Bewegung an der frischen Luft, klettern, balancieren, schaukeln, im Sand buddeln, matschen, Grenzen und Ängste erkennen und überwinden, über sich hinauswachsen sind wichtige Aspekte für eine ganzheitliche Entwicklung.

Zurück >>>>hier Klicken

Bild_3

Gottes Schöpfung lädt ein zum Staunen...
Jedes Kind ist als Geschöpf einzigartig. Dieser Gedanke  steht   im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzeptes und ist Maßstab unseres Handelns.

Als evangelisches Familienzentrum sind wir  gut vernetzt mit allen sozialen Einrichtungen des Kirchenkreises, aber auch mit allen anderen konfessionellen und städtischen Einrichtungen und  natürlich der eigenen Friedenskirchengemeinde.

In unserem sechsgruppigen Familienzentrum betreuen wir 110 Kinder im Alter von einem halben Jahr bis zur Einschulung, mit und ohne Behinderung.

fz_logo

Unser Familienzentrum unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Die Zertifizierung nach BETA ist in Vorbereitung.

[Impressum]

Evangelisches Familienzentrum Brunnenstraße

Brunnenstraße 5
47228 Duisburg
Leitung: Ingrid Dyballa

Tel.: 0 2065 - 6 13 17
Fax.:0 2065 - 6 79 90 48

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7:00 - 16:00  Uhr

Anfahrtskizze
QR-CODE
LOGO-FK-neu

Viele Menschen und Organisationen unterstützen unser Familienzentrum
in vielfältiger Weise. Mit Ideen, mit Zuwendungen und persönlichem Einsatz.

             Machen auch Sie mit!

Unser Spendenkonto:
Konto:  10 10 88 00 13
BLZ:       350 601 90
Zweck:  3124/41900/472000
Bank für Kirche und Diakonie